PROJEKTTAG *SODOM*

NEU: ab Juni 2019!!!

Klassenstufen: ab 8. Klasse
Empfohlene Fächer: Geografie, Gemeinschaftskunde (GRW/GR), Ethik, Geschichte,
Themen: Flucht, Migration, Asyl, Willkommenskultur
Zeitumfang:
6-7 UE

Film: Welcome to Sodom – Dein Smartphone ist schon hier

Doku | Österreich| 2018 | 92 min | Regie: Florian Weigensamer, Christian Krönes
Sprache: Original (Engl.) mit deutschem Untertitel

Der Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“ lässt uns hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika blicken und portraitiert die Verlierer der digitalen Revolution. Dabei stehen nicht die Mechanismen des illegalen Elektroschrotthandels im Vordergrund, sondern die Lebensumstände und Schicksale von Menschen, die am untersten Ende der globalen Wertschöpfungskette stehen. Die Müllhalde von Agbogbloshie wird höchstwahrscheinlich auch letzte Destination für die Tablets, Smartphones und Computer sein, die wir morgen kaufen.

Der Film wird während des Projekttags umrahmt von zusätzlichen Informationen zu Produktionsbedingungen und Bauelmenten eines Smartphones insbesondere hinsichtlich sog. „Seltenen Erden“ aus Konfliktgebieten. Im Fazit des Projekttags sollen aber weniger die Problemlagen als unsere aktuellen und mögliche zukünftige Gestaltungs- und Handlungsmöglichkeiten für einen fairen Technikkonsum im Vordergrund stehen.

Dieser Projekttag wird in Kooperation mit dem aha – anders handel e.V. durchgeführt.


TIPP: Der Projekttag SODOM eigent sich aus unserer Sicht auch sehr gut für einen fächerverbindenden Unterricht zwischen gesellschaftswissenschaftlichen Fächern und den Fächern Chemie und/oder Biologie!

So melden Sie sich für den Projekttag an.